Klasse Aktion: Schüler der Georg-Forster-Gesamtschule besuchten ORGA Products und lernten den Spezialisten für Werbemittel-Logistik kennen.

Ende August erhielt ORGA Products Besuch von Schülern aus den 8. Klassen der Georg-Forster-Gesamtschule, die im Rahmen einer Projektwoche das Unternehmen in Wörrstadt besichtigen und näher kennenlernen wollten.
Auf dem Stundenplan stand zunächst eine 45-minütige Vorstellung, "Wer ist ORGA?" und für welche Kunden arbeite sie. Dabei wurde auch detailliert auf die Berufsfelder eingegangen, die das Wörrstadter Unternehmen anbietet. Zum Beispiel im Lager, in der Verwaltung, in der Kundenbetreuung sowie im Bereich Einkauf/Rechnungsbearbeitung.
Betriebsbesichtigung der 8. Klassen Georg-Forster-Gesamtschule

Im Anschluss wurden den Achtklässlern im Rahmen einer Betriebsführung die Verwaltung und das Lager gezeigt und gleichzeitig die Abläufe beim Spezialisten für Werbemittel-Logistik nähergebracht. So erhielten die Besucher einen genauen Einblick in die spannende Berufswelt von ORGA Products.
Eine Unternehmensvorstellung, die Schule macht. Denn die positive Resonanz der Teilnehmer bestätigt die Pläne von ORGA Products, solche Projekte auch in Zukunft zu unterstützen.

Eingestellt am 31.08.2011 von Sevim Bircan
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)