Besuch auf höchster Ebene!

Das ORGA-Hochregal
Schüler schnuppern bei ORGA Products rein – bis unter die Lagerdecke

Im fächerübergreifenden Bereich „Lernen im Projekt“ (LIP) der IGS Wörrstadt können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 ganzheitlich und in erlebbaren Zusammenhängen Fragen erkunden und Erkenntnisse gewinnen. Denn eine wichtige Voraussetzung für schulischen Erfolg ist die Fähigkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten. In diesem Rahmen besuchten uns vier Schüler einer 5. Klasse der IGS Wörrstadt, so können Sie uns kennenlernen und Interessantes über unsere Arbeit und deren Abläufe in unserem Haus zu erfahren.
Empfangen wurden die vier Jungs von Betriebsleiterin Iris Wipperfürth-Roth. Sie hat den jungen Besuchern einen kurzen Überblick über ORGA Products vermittelt.
Im Anschluss führte einer unserer Fachkräfte für Lagerlogistik eine Sicherheitseinweisung mit den Schülern durch. Ohne diese Einweisung darf niemand das Lager begehen!
Zusammen mit unseren beiden Auszubildenden lernten die Fünftklässler dann das Lager kennen – von der Warenannahme und Wareneingangskontrolle bis zum Kommissionierungs- und Hochregallager. Zu guter Letzt durfte jeder der vier Jungs mit einer Fachkraft für Lagerlogistik auf dem Hochregalstapler ins Hochregal fahren, und DAS bis auf 8 Meter hoch. Sicherlich einer der aufregendsten Momente für die Schüler, die ihren Besuch später in der Klasse mit einem selbst erstellten Plakat vorstellen durften.






Eingestellt am 16.11.2018 von J. Töpel
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)