Euromarkt-Magazin berichtet über Orga Products

Werbemittellogistik mit der ORGA Products GmbH

Der Dienstleistungsbereich, in Deutschland lange stiefmütterlich behandelt, boomt. Nicht zuletzt die Tatsache, dass immer mehr Unternehmen bestimmte Bereiche auslagern, um sich voll und ganz auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren, verhilft Unternehmen wie der ORGA Products GmbH zu dynamischen Wachstumsentwicklungen. Das Unternehmen aus Wörrstadt hat sich im Bereich der Werbemittellogistik mit schnellen und innovativen Lösungen einen Namen gemacht.

Wenn ein Unternehmen von sich behaupten kann, noch nie einen Kunden verloren zu haben, müssen seine Leistungen überzeugen. Wie bei der ORGA Products. „Wir passen uns unseren Kunden an, auch deren EDV-Systemen, liefern maßgeschneiderte Lösungen und wachsen zum Teil mit ihnen mit“, betont Geschäftsführer Jochen Greim. „Unser Kunde weiß, dass er mit uns den richtigen Partner an seiner Seite hat.“ Erfahrungen aus zehn Jahren in der Branche sind ausschlaggebend für das umfassende Know-how, von dem die Kunden profitieren.
„Ganz allgemein ausgedrückt verstehen wir uns als Dienstleister, der sich mit dem Werbemittelversand befasst“, erklärt Greim. „Das heißt, wir übernehmen die Distribution und – falls gewünscht – auch die Beschaffung.“ Das Angebot reicht von der klassischen logistischen Organisation bis hin zum E-Commerce.

Euromarkt-Magazin berichtet über Orga Products - per Klick vergrößern
Euromarkt-Magazin berichtet über Orga Products - per Klick vergrößern
Werbemittelversand, Print on demand und weitergehende Dienstleistungen wie Adressverwaltung, Lettershop, Konfektionierung und Verpackung heißen die drei Eckpfeiler des Leistungsangebots. In den Bereich Versand fallen Aufgaben wie die Bereitstellung von Lagervolumen, Bestandsmeldungen, die Verwaltung eingelagerter Ware, Bestellverwaltung und die statistische Auswertung nach Kundenvorgaben.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen bietet ORGA Products seine Leistungen auch via Internet an. Der Händler profitiert damit von der Möglichkeit, seine gesamte Bestellung online abzuwickeln. Darüber hinaus kann er exakte Informationen über bisherige Bestellungen abfragen. Detaillierte und aktuelle Daten über Bestellungen, Lieferungen und Zahlungen sorgen für Transparenz und halten den Kunden jederzeit auf dem Laufenden. Beispielhaft für die Leistungsstärke der ORGA Products ist die Zusammenarbeit mit Lexmark. Der renommierte Druckerhersteller hat den gesamten Versand von Druckerzubehör in die Verantwortung der ORGA Products übergeben. ORGA Products kauft die Produkte auf eigene Rechnung und liefert gemäß Auftrag von Lexmark-Vertragspartnern oder Call-Centern sowie durch die direkte Anbindung an Lexmark Online-Shops. Die bestellten Waren sind innerhalb von 48 Stunden beim Kunden.
Flexibilität ist gefragt, wenn es darum geht, Broschüren zu liefern, die regelmäßig aktualisiert werden. Zum Beispiele für die Automobilindustrie, für die ORGA Products seit kurzem den Versand von Reparaturleitfäden für das komplette Händler- bzw. Werkstättennetz in Deutschland organisiert. Das Prinzip des Print on demand, dem Druck nach Bestellung, ist die Garantie für Aktualität. Dank des zentralen Firmenstandortes am Rande des Rhein-Main-Gebietes können Werbemittel innerhalb kürzester Zeit in ganz Deutschland verschickt werden. Was den Versand angeht, so sorgt ORGA nicht nur dafür, dass Werbemittel zur richten Zeit am richtigen Ort in ausreichender Menge zur Verfügung stehen, sondern bietet zudem verschiedenste Möglichkeiten der Verpackung. Dabei legt das Unternehmen großen Wert darauf, stets im Einklang mit der Umwelt zu agieren, zum Beispiel indem es mit recycelfähigen Materialien arbeitet.
ORGA Products, seit zehn Jahren im Bereich des Werbemittelversands tätig, war eines der ersten Unternehmen, die für die Automobilbranche arbeiteten. Für Rover übernahm man den Versand von Katalogen, Prospekten, Preislisten und Giveaways. Konsequent erweiterte das Unternehmen das Leistungsangebot. Heute stehen Lagerkapazität von knapp 4000 Palettenplätzen sowie ein Kommissionierungslager für den direkten Zugriff zur Verfügung. Die Voraussetzungen für das schnelle und flexible Reagieren auf die Wünsche der Kunden ist damit gegeben – unterstützt durch modernste EDV.
Seit Juni diesen Jahres agiert die ehemalige Abteilung der Greim-Gruppe am Markt. 20 Mitarbeiter sind für das Unternehmen tätig. Engagiert setzen sie sich für die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Kunden ein. Neben der Automobilindustrie schätzen Markenartikel, Versicherungen, Banken und Brokergesellschaften Kompetenz, Schnelligkeit und Flexibilität der ORGA Products. „Unser Ziel ist es, pro Jahr zwei bis drei Neukunden zu gewinnen“, erklärt Greim. „ In drei Jahren soll sich der Umsatz, der sich in diesem Jahr auf DEM 10 Millionen belaufen wird, verdoppeln. Wir streben ein kontinuierliches, kein zu schnelles Wachstum an.“
Euromarkt-Magazin berichtet über Orga Products
Speichern Öffnen Orga-Artikel_Euromarkt-Magazin.pdf (1,86 Mb)


Eingestellt am 07.04.2010 von Sevim Bircan
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)