Ein Praktikum stellt Weichen für die Zukunft: Kooperation zwischen Rheinhessen-Werkstatt und ORGA Products

Die Rheinhessen-Werkstatt im Wörrstadter Gewerbepark ist eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) mit aktuell 110 Beschäftigten, die unter anderem auch Kundenaufträge in den Bereichen Montage, Verpackung und Versand übernehmen. Hierfür befinden sich in der Werkstatt ein Regallager für Paletten und ein Lager für die Kommissionierung der Produkte.

Ende September 2010 besichtigte eine Delegation der Rheinhessen-Werkstatt den Lagerbetrieb bei ORGA Products, um einen Einblick in die Abläufe des deutlich größeren Betriebes zu bekommen. Jetzt startet ein Beschäftigter der Werkstatt ein zweiwöchiges Praktikum im Bereich Lexmark (www.lexmark.shop-orga.de). Hier erhält er einen genauen Einblick in die Abläufe des Lagers von ORGA Products und wird den Versand der Druckerpatronen übernehmen. Ein wichtiger Schritt zur Berufsorientierung und -erprobung, der von ORGA Products auch Schülern im Rahmen eines Praktikums angeboten wird. Für angehende Studenten bietet ORGA Products Langzeitpraktika als praktischen Teil des Fachabiturs.



Eingestellt am 07.09.2011 von Sevim Bircan
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)